Das ProjektGalvanoFlex

GALVANOFLEX eine Kooperation des Instituts für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) der Universität Stuttgart, des Fraunhofer IPA, der eiffo eG und des Reutlinger Energiezentrums (REZ) der Hochschule Reutlingen. Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und soll die Energieeffizienz von Industrieunternehmen erhöhen. Gerade in der Galvanikbranche wird besonders viel Energie in Form von elektrischem Strom und Wärme benötigt. Gemeinsam mit Industrieunternehmen übertragen wir unsere Erkenntnisse auf andere Branchen.

Unser Fokus liegt auf:

  1. der Untersuchung der Kraft-Wärme-Kopplung als spezielle Maßnahme zur Verbesserung der Energieeffizienz
  2. der allgemeinen technischen und ökonomischen Bewertung von Energieeffizienzmaßnahmen
  3. sowie der Analyse der Treiber und Hemmnisse im Zuge der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen
Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

GalvanoFlexDas Projektteam

GalvanoFlexAktuelles

01. Dezember 2019

Der KWK-Rechner soll einen ersten Eindruck von der Wirtschaftlichkeit einer KWK-Anlage in einem Industriebetrieb vermitteln. Dazu wird abhängig von Jahreswärme- und -strombedarf im Unternehmen sowie dem Strompreis des Unternehmens die Amortisationszeit »n« berechnet und in Form einer Ampelentscheidung angezeigt.

05. November 2019

Bei einem Workshop an der Hochschule Reutlingen diskutierten die Projektpartner aus Industrie und Forschung welche Treiber und Hemmnisse dazu führen, dass sich Unternehmen für oder gegen den Umstieg zu Kraft-Wärme-Kopplung im Speziellen und Effizienzmaßnahmen im Allgemeinen entscheiden. Ein Artikel in der WOMag fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

02. Oktober 2019

Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz sind ein wichtiges Element, um eine wettbewerbsfähige Produktion zu gewährleisten. Das EEP und das Fraunhofer IPA beschreiben in einem Heftartikel der WOMag Effizienzpotentiale in der Galvanotechnik und geben einige Beispiele für sinnvolle Effizienzmaßnahmen.

24. Oktober 2019

Treffen des AK Energietechnik im Rahmen des eiffo Tag

Im Rahmen des eiffo Tags 2019 fand zum fünften Mal das Treffen des Arbeitskreises „Energietechnik“ statt, der im Rahmen des Projektes GalvanoFlex gegründet wurde. Neben Vorträgen zu aktuellen Forschungsresultaten aus dem Projekt, wurde weitere Bedarfe und Anknüpfungspunkte zur Verbreitung der Ergebnisse diskutiert.